Nach einer Kirse-folgte die nächste!

So da bin ich wieder nach noch länger zeit als sonst.

Es ist einfach so viel passiert was ich nicht verkraften konnte & was mich runtergezogen hatte.

Vor gut 2Monaten begannen bei meinem dad starke Depressionen von jetzt auf gleich & ist er ist in der psychiatrie-(also nicht da wo die verrückten sind,sondern eine spezielle station für menschen mit depressionen & sowas).

Mir ging es Wochenlang schlecht,weil mein dad nicht zu hause war & er eigentlich immer für mich da war. Ich machte oder mache mir immer noch ziemliche Vorürfe das ich nichts davon bemerkt hatte, doch die Ärzte meinten man kann sich sehr gut verstellen doch fürher oder später kommt es bei jedem zum vorscheinen.

Nun kam noch ein schock ich sah mein Vater ca.2 Wochen nicht mehr,weil er gerade anfing die Therapie zu beginnen als ich ihn dann wieder sah traute ich meinen augen nicht er war soo dünn & zerbrechlich geworden;wie sich rausstellte hatte er sich selbst bestraft,weil er nicht verkraften konnte das gerade er von depressionen betroffen sei.

Meine mum sagt mir nur und so willst du auch enden so dünn ? ich antwortete nicht,denn um ehrlich zu sein beneidete ich meinen vater auf eine gewisse art und weiße & ich war neidisch irgendwie,weil ich dachte er schafft es in so kurzer zeit & ich fette kuh falle immer wieder hin und neheme zu und sowas.

Momentan weiß ich mein gewicht nicht,weil ich einfach zu feige bin & angst habe

ich versuche mich aber im laufe der woche mal zu trauen um zu kämpfen.

Ich habe das gefühl ich falle immer tiefer in ein loch- ich vermisse meinen papa einfach so doll & weiß nicht wie ich ihm helfen kann....

 

Ps: weiß jmd von euch wie diese Abführtropfen aus dieser Werbing sind diese grün weißen?oder hat sie schon jmd ausprobiert? Wenn ja bitte meleden (:

Kuss kuss<3

24.11.10 18:37

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


shii (24.11.10 21:01)
hey liebes,
zu den AFM, die kenn ich ich habe sie als kleine pillen genommen da man so besser dosieren und keinen geschmack hatte sie sind gut. doch ist da milchzucker drin gegen den ich allergisch reagierte deswegen hatte ich immer bauchkrämpfe. aber sie sind besser als die abführkapseln von rossmann die aus razinusöl oder so.

zu deinen vater das tut mir leid despressionen sind nicht gut, leide selbst drunter. zwar noch nicht so stark wie dein papa. ich glaube du willst gar nicht so schnell und auf diese art dünn werden. er hat bestimmt wenig kraft um sich selbst zuhelfen. mach dir keine alzu großen sorgen er ist in guten händen
& keine angst vor der waage


Madame Z. (27.11.10 12:53)
Hallo Liebes,

das mit deinem papa tut mir unwahrscheinlich leid.
Ich fühle mit dir.
Wie shii oben sagte es wird, dein Papa wird da in guten Händen sein.

Zu deiner Frage: ich selber nehme diese afm (habe genau diese ) und sie wirken, aber wie sonst was.
Es ist zu empfehlen zwischen 10 und 18 Tropfen zu nehmen, ich persöhnlich nehem 20 und das Abends.
Sie haben eine Wirkzeit von ca. 12 Stunden also nur an einem Wochenede zu empfehlen.
Zu Beginn wird dein Bauch blubbern, ziehen stechen und stark schmerzen aber man gewöhnt sich daran und sie haben erfolg

Liebste Grüße und fühle dich geküsst :*

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen